Wellness Fritzen » Entspannung & Balance » Ein Traum aus Schaum: Was bitte ist Hamam?

Wellness-Wissen

Ein Traum aus Schaum: Was bitte ist Hamam?

Hamam-Wellness-Brandenburg-SaarowTherme
Hamam - eine wunderbar entspannende und pflegende Kombination aus Dampfbad, Peeling, Schaumbad und Massage. Foto (c) Saarow Therme

Wellness wie aus Tausend und einer Nacht

Hamam. Dieses Wort sollten Sie sich gut einprägen! Es ist ein Wellness-Versprechen aus dem Orient. Ob Sommer oder Winter, Hamam bringt Würze in deutsche Spas und traumhaftes Wohlbefinden für Körper und Geist. Die exotische Anwendung hat es wirklich in sich! Als Fusion aus Dampfbad, Peeling, Schaumbad und Massage ist Hamam ein „All-in-one-Wellness-Wunder“!

Was Sie über Hamam wissen sollten

Das warme Baden

Wenn wir „Hamam“ aus dem arabischen übersetzen, erhalten wir die Wörter „wärmen“ und „baden“. Klingt schon einmal nach Wellness, oder? Seinen Ursprung besitzt Hamam im arabisch-orientalischen Raum, dort bezeichnet die exotische Anwendung ein Dampfbad, welches der Reinigung von Körper und Geist diente. Es war aber ebenso ein geselliger Treffpunkt in typisch orientalischer Atmosphäre. Entsprechend der islamischen Badekultur wurden Frauen und Männer räumlich voneinander getrennt. Hierzulande hat sich das Hamam aber der deutschen Wellness-Kultur angepasst. Statt lautem Treffpunkt handelt es sich beim Hamam um eine Ruheoase, die von Mann und Frau natürlich auch gemeinsam genutzt werden kann.

Warum sollte mich Hamam interessieren?

Hamam ist die einmalige Fusion aus Dampfbad, Peeling, Schaumbad und Massage. Ein „All-in-one-Wellness-Wunder“, welches diverse gesundheitliche Effekte mit sich bringt. Dazu gehört die Entschlackung des Körpers, die Durchblutung und Reinigung der Haut und die Entspannung und Lockerung der Muskeln. Bestenfalls lösen sich wiederkehrende Alltagssorgen in der Leichtigkeit des Schaumbads auf!

Hamam ist eine Reise in eine verheißungsvolle, neue Welt. Der Entdeckungsgeist wird geweckt und diese „neue Würze“ im täglichen Einerlei, hält den Körper und Geist frisch!

Hamam in den Spreewelten
Die orientalische Wellness-Anwendung ist auch in den Spreewelten zu genießen. Foto (c) Spreewelten

Was passiert beim Hamam?

Das Ambiente

Beim Hamam entspannt auch das Auge mit! Das Ambiente erinnert an Tausend und eine Nacht. Typischerweise findet Hamam in einer speziell dekorierten und wohlgeheizten Kuppel statt. Lichtakzente mit Kerzen oder Lichtern, Mosaik-Fliesen und Ornamente versprühen diesen traumhaften morgenländlichen Flair.

Der Ablauf

Da es sich bei einem Hamam um eine Zeremonie handelt, ist der Ablauf stets gleich. Ein Tee zur Einstimmung hilft dem Körper sich aufzuwärmen. Im Anschluss schlüpft der Wellness-Gast in ein so genanntes „Pestemal“, ein hauchdünnes Handtuch aus Baumwolle. Bevor es so richtig losgeht, sollte unter der Dusche Schweiß und Kosmetik von der Haut gewaschen werden. Wie auch bei anderen Spa-Anwendungen ist dieser Schritt wichtig, damit Hamam seinen vollen Effekt entfalten kann. Danach geht es ab ins Dampfzimmer, wo bei milden Temperaturen zwischen 45 und 50° und einer Luftfeuchtigkeit von 65% erst einmal entspannt wird.

Wasser ist das hauptsächliche Element von Hamam.

Für magische Entspannung sorgt auch das fließende Wasser, welches als Teil der Pflegezeremonie über den Körper gegossen wird. Der schönste Teil vom Hamam folgt nun, wenn man sich auf einen erwärmten Nabelstein legt. Mit einem besonderen Ziegenhaar-Handschuh namens „Kese“ rubbelt der Hamam Meister alte Hautschuppen und Flechten vom Körper. Danach wird es spannend. Nun verschwindet der Körper (und hoffentlich auch alle Sorgen!) unter einer Schaumwolke! Ja richtig gehört, mit massierenden Griffen wird man ordentlich eingeseift! Das i-Tüpfelchen der Hamam-Anwendung ist eine warme Ölung des gesamten Körpers.

laconium-resort-mark-brandenburg-wellness-brandenburg
Im Laconium im Resort Mark Brandenburg finden auch Hamam-Anwendungen statt. Foto (c) Resort Mark Brandenburg

Hamam in der Saarow Therme

Eine leicht abgewandelte Variante von Hamam wird in der Saarow Therme angeboten. Im Zentrum steht hier der warme Hamam-Stein, auf dem türkische Ganzkörperpeelings stattfinden. Ganz nach Belieben des Gastes kann erst einmal im Dampfbad entspannt werden. Mit Ziegenhaar-Handschuh wird danach die Haut kreisförmig massiert und von überflüssigen Hautresten befreit. Nun kann der Seifenschaum, die anschließende Körperölung und eine leichte Streichmassage ihre volle Wirkung entfalten.

Hamam-Wellness-Brandenburg-SaarowTherme
Hamam - eine wunderbar entspannende und pflegende Kombination aus Dampfbad, Peeling, Schaumbad und Massage. Foto (c) Saarow Therme
Diesen Artikel teilen:


Wellness Fritzen Smily
Wellness Fritzen Newsletter
Regelmäßig Wellness-Tipps für zu Hause, Wellness-Gutscheine gewinnen & Sparangebote in Wellness-Hotels sichern.
Jetzt anmelden

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienerfreundlichkeit zu erhöhen. Details ansehen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Schließen